persönlicher Blog

Wir stellen uns vor:

piepermobil? Was ist das?

Im Jahr 1994 haben wir uns selbstständig gemacht.. Zuerst mit einer Druckerei (www.benski.de), im Jahre 2002 kam der Vertrieb, Installation, Support und Reparaturen von Kassensystemen und Zubehör dazu (www.kasse-24.de). Ein stetiges Wachstum der Firma, veranlasste uns neue eigene Räumlichkeiten zu beziehen und 2014 wurde aus der Benski eKfr. die Benski GmbH. Per se etwas ungewöhnlich, beinhaltet die Benski GmbH zwei völlig unterschiedliche Abteilungen. War und ist bis heute die Druckerei eher regional tätig, wurden die Kassensysteme hauptsächlich via Online-Shops verkauft. Der Vertrieb verläuft weltweit.

So haben wir nicht nur in ganz Deutschland verteilt rund 10.000 Kunden, sondern beliefern regelmäßig ins benachbarte Ausland, Österreich und in die Schweiz. Aber auch in Urugay, Iran, Spanien etc. stehen unsere Kassensysteme. Regelmäßig fahren wir auf Kundenwunsch raus und installieren Kassensysteme. Hotelübernachtungen inkl. Eines ist klar, diese stellten sich nicht immer als Volltreffer heraus. Oft liegen Kunden weit abseits, von netten Hotels oder Projekte laufen abends so lange, dass wir zu spät waren, um noch etwas zu essen zu bekommen, unsere benötigte Technik musste mitgeschleppt werden, da sie im Auto zu hohe Begehrlichkeiten weckte etc. Recht langsam aber stetig wuchs die Idee, wir schaffen uns ein Wohnmobil an. Hier können wir alles nach unseren Vorstellungen einrichten, die Technik hat ihren Platz, wir sind unglaublich flexibel bei den Arbeitszeiten, können abends oder morgens, vor den Öffnungszeiten unserer Kunden, Vor und Nachbrereitungen erfüllen usw.

Mobiles Reisen und /oder Camping

spielte bis dato nie eine Rolle in unserem Leben, von daher stellte sich natürlich schnell die Frage, was würde unser „piepermobil“ machen, wenn wir ihn nicht brauchen? Ordnungsgemäß als treuer Steuerzahler, reagieren wir natürlich auf die Forderung des Finanzamtes: eine Firmenanschaffung muss sich immer „rechnen“. Bequemlichkeiten und Praktikabilität zählt dort keinen Pfifferling Also kam uns schnell die Idee, wir eröffenen die dritte Sparte in der Benski GmbH und vermieten unser „piepermobil“ zu den Zeiten, wenn wir ihn nicht benötigen. Auf unser Internetseite stellen wir Euch also unser „piepermobil“ vor, in Bildern und technischen Daten.

Außerdem findet ihr praktische Ratgebervideos, wie unser „piepermobil“ funktioniert. Es gibt einen Buchungskalender, wann er gebucht werden kann, mit den entsprechenden Preisen usw. Im Laufe der Zeit werden wir auch Berichte veröffentlichen, wo wir waren und was wir selbst alles erlebt haben. Gerne könnt ihr als Kunden natürlich auch eure eigenen Videos und Bilder senden, die wir an dieser Stelle gerne veröffentlichen. Lasst uns gemeinsam Spaß am „piepermobil“ haben und diese Seite entsprechend füttern und groß und stark werden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now ButtonRuf jetzt an