Verfügbarkeit und Buchung

Januar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
150 €
2
150 €
3
150 €
4
150 €
5
150 €
6
150 €
7
150 €
8
150 €
9
150 €
10
150 €
11
130 €
12
130 €
13
130 €
14
130 €
15
130 €
16
130 €
17
130 €
18
130 €
19
130 €
20
130 €
21
130 €
22
130 €
23
130 €
24
130 €
25
130 €
26
130 €
27
130 €
28
130 €
29
130 €
30
130 €
31
130 €
Januar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
140 €
2
140 €
3
140 €
4
140 €
5
140 €
6
140 €
7
140 €
8
140 €
9
140 €
10
140 €
11
140 €
12
140 €
13
140 €
14
140 €
15
140 €
16
140 €
17
140 €
18
140 €
19
140 €
20
140 €
21
140 €
22
140 €
23
140 €
24
140 €
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Iteneo MC740 by Rapido

Carado I-449

Bei einer Anmietung ist vom Mieter zusätzlich eine Kaution in Höhe von 1.500, – € bei dem Vermieter in bar zu hinterlegen. Die Kautionszahlung ist bei Übergabe fällig. Wird keine Kaution hinterlegt, erfolgt seitens des Vermieters keine Ausgabe. Der reguläre Tagesmietpreis, ist in jedem Falle zu zahlen. Die Kaution kann erst nach Prüfung des Fahrzeuges wieder ausgezahlt werden.

Fr
1
Sa
2
So
3
Mo
4
Di
5
Mi
6
Do
7
Fr
8
Sa
9
So
10
Mo
11
Di
12
Mi
13
Do
14
Fr
15
Sa
16
So
17
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21
Fr
22
Sa
23
So
24
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28
Fr
29
Sa
30
So
31
Carado                                                              
Itineo MC740 by Rapido                                                              

Mietbedingungen

Mietvertrag siehe hier.

Mietpreis, Kilometer und Reinigung:

200 Kilometer pro Tag inkl. jeder weitere Kilometer 0,25 €.

Das piepermobil wird vollgetankt und gereinigt übergeben. Den selben Zustand erwarten wir bei Rückgabe. Sollte das piepermobil ungereinigt oder nicht ausreichend gereinigt zurückgegeben werden, berechnen wir eine Reinigungsgebühr in Höhe von 200,00 € bzw. bei Vermietung mit Hund 250,00 €.

Tankkosten, bei nicht vollgetanktem piepermobil bei Rückgabe, werden nach Beleg zuzüglich Bearbeitungspauschale in Höhe von 25,00 € inkl. MwSt. berechnet. Diese Gebühren werden von der Kaution abgezogen.

  • Die Buchung ist erst verbindlich, nach Eingang einer Anzahlung in Höhe von 50% des Mietpreises ink. Zusatzleistungen.
  • Zahlung des Restbetrages ist spätestens 21 Tage vor Übergabe per Überweisung fällig. Andere Zahlungsweisen werden nach vorheriger Absprache akzeptiert.
  • Bei kurzfristiger Auftragserteilung und Bestätigung (weniger als 14 Tage vor dem Mietzeitraum) wird der Gesamtbetrag sofort fällig.
  • Das piepermobil ist als Mietfahrzeug Vollkasko sowie Teilkasko mit je 1.500, 00 € -Selbstbeteiligung versichert. Wir empfehlen zusätzlich ein Urlaubs-Schutz-Paket bei der MMV abzuschließen. Gern beraten wir Sie, weitere Informationen dazu finden sie hier:

Kaution:

Bei einer Anmietung ist vom Mieter zusätzlich eine Kaution in Höhe von 1.500, – € bei dem Vermieter in bar zu hinterlegen. Die Kautionszahlung ist bei Übergabe fällig. Wird keine Kaution hinterlegt, erfolgt seitens des Vermieters keine Ausgabe. Der reguläre Tagesmietpreis, ist in jedem Falle zu zahlen. Die Kaution kann erst nach Prüfung des Fahrzeuges wieder ausgezahlt werden.

Stornokosten:

  • Für den Fall, dass der Mieter von der Buchung des piepermobils nach dem endgültigen Abschluss zurücktritt, d.h. den Bchungsauftrag storniert, werden folgende Stornokosten fällig, wenn eine gleichwertige Vermietung (Ersatzmieter) nicht möglich ist:
  • bis zu 50 Tagen vor Mietbeginn = 10 % des Gesamtlieferumfangs (ohne Kaution),
  • bis zu 15 Tage vor Mietbeginn = 50 % des Gesamtlieferumfangs (ohne Kaution),
  • 14 bis zu 1 Tagen vor Auftragsbeginn = 80 % des Gesamtlieferumfangs (ohne Kaution),
  • danach werden 100 % des Lieferumfangs fällig (ohne Kaution).
  • Stornogebühren entfallen, wenn eine Vermietung an andere passende Mieter erfolgen kann. Bearbeitungsgebühren bleiben davon unberührt und betragen sonst pauschal 200,00 € inkl. MwSt.
  • Wir empfehlen zusätzlich ein Urlaubs-Schutz-Paket bei der MMV abzuschließen. Gern beraten wir Sie, weitere Informationen dazu finden sie hier:

Werden vom Mieter Unregelmäßigkeiten festgestellt, muss dieser sofort reagieren und uns den Schaden telefonisch mitteilen. Gegebenenfalls wird sich dann ein Mitarbeiter von uns vor Ort von dem Schaden überzeugen. Jeder Schaden, welcher erst bei Rückgabe benannt wird, geht zu Lasten des Mieters, weil ohne Bestellvorlauf keine Reparaturmöglichkeit besteht. Deshalb kann der Mieter mit den Folgen einer möglichen Nichtweitervermietung oder zumindest verspäteten Nachmieterübergabe belastet werden.

Gerichtsstand

Gerichtsstand, für Rechtsstreitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen und natürlichen Personen ist Wolfenbüttel.